Brunello Cucinelli

In Solomeo, einem kleinen, historischen Dorf, nahe Perugia in Italien hat alles angefangen. Dort gründete Brunello Cucinelli 1978 seine Firma.

Ein innovatives Unternehmen nach humanistischen und ethischen Grundsätzen zu führen, war seine Zielsetzung. Er ist überzeugt, dass die Kreativität und Begeisterung jedes einzelnen Mitarbeitenden ein wertvolles Gut ist und dass man dies an jedem Kleidungsstück spürt. So ist die Verarbeitung zu hundert Prozent Made in Italy. Nur die Wolle, feinstes Cashmere aus der Mongolei und China, kommt von weit her.

Brunello Cucinelli's Kollektionen sind in unglaublich raffinierten Non-Colors gehalten. Die exklusiven Teile aus edelsten Materialien wie Cashmere, Schurwolle, Seide - oft mit Leder oder Pelz ergänzt - sind mit viel Liebe zum Detail gearbeitet und auf lässige Art verspielt. Alle sind vielfältig kombinierbar und ergänzen sich in idealer Weise.